DE | EN

DIE GEHEIMNISSE DER BOTSCHAFTEN (a.k.a. ALS DIPLOMAT BEI HITLER)
EIN FILM VON PIERRE-OLIVIER FRANÇOIS UND JEAN-MARC DREYFUS


Ein ungewohnter Blick auf das politische und gesellschaftliche Leben im Berlin der 1930er Jahre, erzählt aus der Perspektive der ausländischen Botschafter, die aus nächster Nähe den Aufstieg der NS-Diktatur und die Veränderung der Gesellschaft beobachten konnten.

Produktion von Blueprint Film und A.P.C. (Paris) in Koproduktion mit der ARD und France 5, gefördert durch FFF Bayern und CNC.


ZOÉ (2019/20)
KINOSPIELFILM VON HUBERT GILLET


Lucile und Paul haben genug vom Leben in der Großstadt und kaufen ein altes Haus in der Provence, das sie renovieren, um ein Hotel zu eröffnen. Lucile hat außerdem gerade eine Ausbildung als Pflegemutter absolviert. Das erste Kind, das ihr anvertraut wird, ist die achtjährige Zoé. Ihre Ankunft stellt das Ehepaar schnell auf eine harte Probe...

Koproduktion mit Polaris Film, Paris (Finanzierung).